Gemeinschaft

Neben dem Paddeln (und natürlich auch während des Paddelns) spielt die Gemeinschaft eine große Rolle beim Kanu Club Wickede. Jeden Freitag nach dem Training findet ein Clubabend statt, bei dem sich über vergangene oder künftige Touren ausgetauscht wird oder man einfach nur so gemütlich zusammen sitzt.

Abgesehen von diesem wöchentlichen Treffen gibt es auch noch zahlreiche weitere Veranstaltungen, die das Gemeinschaftsleben des KCWs stärken. In den Wintermonaten gibt es zum Beispiel eine gemeinsame Wanderung oder „Erlebnisabende“, bei denen lecker gegessen wird und Vereinsmitglieder etwas ausführlicher von ihren Abenteuern erzählen (Dia-Vorträge oder Filme). Wenn es draußen wieder wärmer wird, bieten sich genügend Gelegenheiten auf dem Bootshausgelände zu zelten und so die ein oder andere Nacht am Lagerfeuer zu verbringen.

Jung und Alt kommen bei uns immer zusammen. Wir sind vom Deutschen Kanu Verband als besonders familienfreundlicher Verein ausgezeichnet worden und leben dieses Motto auch im täglichen Vereinsleben. Konkret heißt das, dass wir aktive Paddler vom Kindergartenalter bis zum Rentner auf dem Wasser haben. Am Familienwochenende haben dann alle Vereinsmitglieder die Möglichkeiten ihren Freunden und Verwandten den Kanusport näher zu bringen.